MEINE HERBSTTRENDS 2014

13 August 2014

Irgendwie stehe ich auf den Herbst. Endlich kann ich meine Hüte, meine ganzen tollen Jacken, Trenchcoats, Booties und Strumpfhosen wieder rauskramen, ohne dass man sich zu Tode schwitzt. Braun, Beige oder Schwarz sind wie immer aktuelle Herbstfarben, trotzdem darf man sich querstellen und zu bunter Kleidung greifen, denn so fällst du garantiert auf. Bei FASHION-ID gibt es alles was das Mädchenherz höher schlagen lässt und vor allem gibt es da absolut tolle Mäntel!. Meine drei Favoriten seht ihr hier:







Im Herbst trage ich am liebsten Hüte. Ist ja nicht so, dass ich schon 10 daheim habe, aber trotzdem immer wieder welche kaufe. Mein Favorit ist Nummer 5 in der unteren Collage. Die Mütze ist zum einen süß und zum anderen absolut edel. Dazu die Armani Jeans Tasche, in die ich mich auch verliebt habe. Eigentlich auch in den ersten Hut und den Schal und den Ohrring.



EIN KLEINER FRISUR-TIPP

06 August 2014

Heute zeige ich euch ne absolute neue Lieblingsfrise! Meine Cousine feierte am Wochenende Hochzeit und da ich die beste Freundin auf der Welt habe - nämlich die tolle Brittney von Resort of desire (mein alter Blog <3) und sie die weltbeste Frisöse (sagt man das noch so? oder Friseurin? ich werds mir nie merken) ist, hat sie mir, ich nenne es, eine Art Raupe auf den Kopf gezaubert. Ich habs nochmal allein versucht und es klappt ganz easy. Ich erkläre es euch mal in kurzen Schritten (ansonsten machen Brittney und ich demnächst auch ein Haartutorial für euch):

- Ihr macht nen ganz einfachen Zopf - Pferdeschwanz - wie auch immer und zieht ne dicke Strähne wieder raus, sodass ihr diese um den Gummi wickeln könnt. Einfach mit Haarklammern befestigen.
- den Rest davon flechtet ihr dann zum Fischgrätenzopf (an alle die es nicht können: auf Youtube gibt es sehr viele Tutorials - super leicht!)
- anstatt eines Haargummis am Ende tupiert ihr die Spitzen so stark, dass es den kompletten Zopf hält
- den Zopf noch auflockern und et voilá habt ihr eine super geile Frisur :P


Auf die Spitzen haut ihr danach am Besten ne 10 Stunden Kur und Millionen Tonnen an Haaröl - hihi ne Spaß, so schlimm ist es nicht.


Mein komplettes Outfit gibt es demnächst als Outfitpost für euch! Seid gespannt




DIE 6 BESTEN FESTIVAL-SOMMER-FASHION TIPPS

28 Juli 2014

Ich finde es ja immer ganz toll, wenn ein Outfit bei euch gut ankommt, aber dass nur ein Outfit, also MEIN Festivaloutfit solche Kreise zieht und ich mit 5 weiteren großen Bloggern einen kurzen Bericht über Fashion auf Festivals schreiben darf, sprengte all meine Erwartungen. Gemeinsam mit Style-Roulette, Novalanalove und noch weiteren Bloggern (ich kann es gar nicht fassen, dass ich als Mini-Baby-Bloggerin, da auch was schreiben durfte) kreierte jeder einen kurzen Text auf dem Blog von Gutscheinsammler.de URBAN&ME.


Hier schon mal ein kurzer Einblick:



Die einzelnen Beiträge der anderen Blogger und mir findet ihr hier: DIE 6 BESTEN FESTIVAL-SOMMER-FASHION-TIPPS

Vielen Dank nochmal an das tolle Team von URBAN&ME, ich freue mich wie ein kleines Mädchen, in einem Bericht, neben den tollsten Bloggern, gefunden zu werden!

INSTAGRAM FOLLOW - HER MIT EUREN INSTAGRAMS

24 Juli 2014

Ich liebe liebe liebe Instagram. Mein Freund checkt bis heute nicht, was daran so toll sein soll, muss dazu aber auch erwähnen, dass ich ihn ab und an beim stöbern erwische. Ich bin verrückt danach, so wie eigentlich doch fast jeder oder? Ich folge eigentlich fast nur so richtig bekannten Personen wie Beyonce, Miley Cyrus, allen Mädels von PLL usw.. Für Inspirationen Urban Outfitters, Topshop, das übliche eben. Aber ich will EUCH folgen und mir Inspirationen von tollen Bloggern oder Freunden holen! Also her mit euren Instagrams !!

Meinen Account findet ihr übrigens in meiner Sidebar rechts :) Hier ein kleiner Vorgeschmack :


EIN KURZES UPDATE

23 Juli 2014

Hallo,
ich melde mich zurück aus einer Zeit, in der ich zwei Wochen nicht bloggen konnte. Ich habe zur Zeit unendlich viel Stress. Kein negativer Stress, sondern eher positiver, denn ich werde nach Bamberg mit meinem Freund zusammen ziehen. Da das alles in diesem Jahr noch passieren muss, (jaaa Wohnung und Job wurden gekündigt) stehe ich irgendwie absolut unter Druck. Ein neuer Job muss her, eine neue Wohnung muss gefunden werden und das sollte am Besten schon gestern erledigt sein. Irgendwie kann ich mich einfach nicht entspannen, weiß auch nicht warum ich so bin, aber es fühlt sich durchgehend so an, als wäre irgendwas nicht erledigt und ich hasse so ein Gefühl.
Wenn ich dann mal bloggen möchte und auch Zeit aufbringen könnte, bin ich absolut müde und verschlafe meist den Abend.
Ich hab mich schon gar nicht mehr auf meinen Blog schauen trauen, da ich sooo Angst hatte Leser zu verlieren, aber da mich gestern wieder jemand abonniert hatte, dachte ich mir, Nicole reiß dich jetzt zusammen und hör auf etwas zu vernachlässigen, dass dir so am Herzen liegt. Genau aus diesem Grund, werde ich heute mit meinem Schatz ganz viele Bilder für euch schießen. Wir haben uns ganz viel Zeit genommen und ich hoffe es kommt bisschen was Gutes dabei raus:)
Fühlt euch gedrückt !